Die Drachen steigen wieder!

Rote, braune und gelbe Farben läuten den Herbst ein. Und wie jedes Jahr, steht nichts Geringeres als das bekannte Drachenfest auf dem Christhof vor der Tür. Die Kinderaugen strahlten bereits Tage zuvor. Die Sonne schien, der Wind kam zaghaft, na dann kann es losgehen. Noch rasch die eine oder andere Vorbereitung, das eine oder andere Kind beim Parkplatzdienst instruieren, die eine oder andere Creme in der Küche probieren… Und schon ging es los!

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr waren die Alphornklänge. Das JurAlphorn wird in der internen Schreinerei kurz «die werkstatt≤« entwickelt und hergestellt. Ebenfalls waren die stimmungsvollen polnischen Lieder vom gekannten Musiker Jan ein Ohrenschmaus. Nach einer Stärkung am üppigen Buffet ging es dann ans Drachenbasteln. Was für ein toller Moment. Die Kinder bastelten mit viel Geduld, Kreativität und Freude ihre Drachen. Um sie dann im Anschluss in den Himmel steigen zu lassen. Ein farbenfroher Drachentanz am Himmelszelt!

So ist es auch immer wieder eine grosse Freude mit bekannten Gesichtern aus der Nachbarschaft, Freundeskreis und selbstverständlich der Familie diesen tollen Event zu teilen.