Eröffnung «Oase» im Frühjahr 2019

Die Oase bildet ein niederschwelliges Tagesstätten-Angebot und bietet internen und externen Teilnehmenden einen Ort, um «sein zu dürfen». Eine Oase mit Rückzugsmöglichkeiten im Alltag, ohne Reizüberflutung, in entspannter Atmosphäre sich treffen und einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen. Kreatives Arbeiten, miteinander kochen, backen, essen, lesen, schreiben, malen, aber auch Ausflüge findet in diesem Rahmen statt. Das Ziel ist, die Teilnehmenden in ihrer aktuellen Lebenssituation abzuholen und in begleiteten Schritten individuell weiterzubringen.

Wir freuen uns sehr, dieses bedürfnissorientierte Angebot zu starten und zu etablieren. Aktuell befinden wir uns in der Rekrutierungsphase der künftigen Bereichsleitung und sind gespannt auf die bevorstehenden Gespräche.