JEDER MENSCH SOLL ANGENOMMEN SEIN UND SEIN POTENTIAL ENTFALTEN UND LEBEN KÖNNEN.

Der Mensch steht bei uns an erster Stelle. Die WG Treffpunkt ist ein Sozialunternehmen das Lebensräume schafft, vernetzt und Chancen bietet. Wir handeln dabei fachkompetent, individuell und persönlich. Der Verein WG Treffpunkt ist politisch unabhängig und unsere Haltung basiert auf christlichen Werten.


  • 2003

    • Idee/Vision von Kurt Widmer (Landwirt und Sozialpädagoge, Gründer WG Treffpunkt)
  • 2004

    • Gründung Verein WG Treffpunkt
    • Eröffnung der ersten Wohngruppe an der Freie Strasse 49 in 4632 Trimbach
    • Zielgruppe: Alle Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • 2005

    • Ausbau der Geschäftsführung (Verantwortlichkeiten Pädagogik und Betriebswirtschaft werden getrennt)
    • Initiierung und Aufbau «Begleitet Wohnen» in Trimbach
    • Initiierung und Aufbau Dienstleistungsbetrieb (interner Beschäftigungsbereich)
  • 2006

    • Externe Geschäftsstelle in Trimbach wird geschaffen
    • Wechsel der betriebswirtschaftlichen Geschäftsleitung
    • IVSE C Anerkennung Wohnheim WG Treffpunkt (Bereich Sucht)
  • 2007

    • Kauf der Liegenschaft Gasthof Löwen in Hauenstein
    • Umzug Haupthaus ‚Betreut Wohnen‘ von der Freien Strasse, Trimbach in den Gasthof Löwen, Hauenstein (Hauptstrasse 10)
  • 2008

    • Definition der Positionierungsstrategie und Neuorientierung der Organisation
    • Gewichtung der Öffentlichkeitsarbeit
    • Aufbau Bereich «Nachbetreuung»
    • Ausbau Fachbereich Beschäftigung
  • 2009

    • Räumliche Trennung von Personen mit Suchtdiagnosen von Personen mit Doppeldiagnosen bzw. mit psychischen Beeinträchtigungen
    • Eröffnung des Gasthofs Löwen in Hauenstein (heute nur noch interne Mensa)
    • Eröffnung der Wohngruppe Froburg
    • QuaTheDA zertifiziert (SQS)
  • 2010

    • Strategieüberarbeitung
    • Eröffnung Wohngruppe Trimbach (Bereich B; Sozialtherapeutisch Wohnen)
  • 2011

    • Integration des Fachbereichs Sucht in den Fachbereich psychische Beeinträchtigung
    • IVSE B Anerkennung (Wohnen: 40 Plätze, Tagesstätte 40 Plätze)
    • Rahmenverträge mit IV Nordwestschweiz (Berufliche Integrationsmassnahmen)
  • 2012

    • Umbau der Küche und Wohnbereich in der Wohngruppe Hauenstein im Gasthof Löwen Erstes Sommercamp mit der Wohngruppe Hauenstein und Froburg im Tessin
    • Durchführung des Theaters Romeo und Julia als Teil der sozialtherapeutischen Therapie Ablösung von QuaTheDA mit ISO 9001:2008 Zertifizierung und Erfüllung der BSV-IV 2000 Normen
    • Eröffnung Jugendhaus (Verein Christhof), Dellenstrasse 75, Trimbach Eröffnung Krea-Atelier, Dellenstrasse 75, Trimbach
  • 2013

    • Übernahme Wohnheim Oasis A-Z, Luterbach SO Übernahme Liegenschaften Blaukzreuzheim Hupp, Wisen & Christhof, Wisen
    • Umbau ehemaliges Blaukreuzheim Hupp, Wisen Umzug der Wohngruppe Froburg in das ehemalige Blaukreuzheim Hupp, Wisen
    • Lancierung Produkt «eiswiekeis» (eiswiekeis.ch)
  • 2014

    • Erweiterung der Geschäftsleitung Verein WG Treffpunkt
    • Konsolidierung
    • Umbau Liegenschaft Gasthof Löwen auf dem Hauenstein
    • Integration Hof Haselweid, Ifenthal
  • 2015

    • Integration Verein Christhof
    • Eröffnung bloomell coffeehouse, Olten (bloomell.ch)
    • Umzug Geschäftsstelle von Trimbach nach Olten Südwest
  • 2016

    • Strategieüberarbeitung (Vision 2020, Netzwerk)
      Ausbau Ausbildungsplätze
    • Lancierung Label Sinn+Zwäck
    • Lancierung Label JURALPHORN SUISSE (juralphorn.ch)
    • Eröffnung HuppLodge, Wisen (hupplodge.ch)
  • 2017

    • Reorganisation Verein WG Treffpunkt
    • Ausbau Ausbildungsplätze
    • Ausbau ambulante Wohnbegleitung
    • Eröffnung CoWorking Commonspace (commonspace.ch)
  • 2018

    • Vollbesetzung neue Geschäftsleitung
    • Bewilligung von GAP Plätzen
    • Bewilligung von weiteren IVSE-B Plätzen
    • Gründung individualisierte Schule «Fuxbau»
    • Ausbau Kooperationspartner
  • 2019

    • Eröffnung Tagesstätte Oase (Trimbach)
    • Eröffnung teilstationäres Wohnen
    • Umzug Schreinerei (grössere Räumlichkeiten)
    • Erweiterung Seminarräume (Hupp Lodge)
    • Bau und Eröffnung Naturspielplatz (Hupp, Wisen)
    • Ausbau IV-Angebote
  • 2020

    • Stabwechsel in der Geschäftsführung und Reorganisation zu flacherer Hierarchie
    • Ausbau Jugendwohngruppe
    • Übernahme Quartierladen Kleinholz, Olten
    • Entwicklung MIP (Manufaktur für individuelle Integration & Projektarbeit)
    • Entwicklung Kompetenzzentrum